Talk: Die Reise meines Lebens – Time Won’t Wait

Es ist Mitte August und der Sommer ist noch nicht (ganz) vorbei. Gut. Denn so kann ich mich noch ein paar Mal in die Sonne legen und den Moment genießen.
Das machen wir alle doch viel zu selten.

Ich habe in diesem Sommer so viel erlebt, hatte unheimlich viel Spaß, hab so viel gemacht, von dem ich nie dachte, dass ich mich es jemals trauen würde. Ich war oft wirklich weit entfernt von meiner comfort zone.
Kennt ihr das? Den Moment, wenn euch in den Kopf schießt: oh wow ich hab ein schönes Leben, das Leben ist echt toll. Ich bin dankbar, dass ich das alles erleben kann und ich in meinem Leben Menschen habe, die an meiner Seite sind.

Ich hab mir so einen Moment lange gewünscht. Ich kannte den Moment. Nur leider hatte ich ihn verloren. Verloren in all den unwichtigen Dingen, über die man sich zu viele Gedanken macht. Verloren im nicht wirklich Zufriedensein. Verloren im irgendwas passt einfach nicht.

oliviasly_outfit_life_update_gestreifte_bluse_red_skirt3oliviasly_outfit_life_update_gestreifte_bluse_red_skirt10oliviasly_outfit_life_update_gestreifte_bluse_red_skirt1

Ich glaube mich zu erinnern, dass ich so einen Moment das erste Mal mit 16 Jahren spürte. Damals war ich fast vier Wochen in den USA. Ich habe so viel Schönes, Aufregendes, Neues und Atemberaubendes gesehen, dass ich es gar nicht fassen konnte. Und der Moment, als ich sprichwörtlich am Abgrund des Grand Canyons gesessen bin und den Sonnenuntergang bestaunt habe.. Ja, da hat mich dieser Moment wie ein Blitz getroffen.

Und was will ich mit diesem bla bla jetzt sagen?

Dieser Sommer, wohlgemerkt, er ist ja noch nicht vorbei, hoffentlich. (War) ist der beste meines Lebens (gewesen). Natürlich war Bali das absolute Highlight für mich. Ich habe auf jeden Fall ein wenig gebraucht, um all meine Eindrücke zu verarbeiten. Aber ich habe sofort gewusst, dass diese Reise mir ewig in Erinnerung bleiben wird. Ich bin so froh, dass ich diesen Flug gebucht habe. Spontan. Sehr spontan (für meine Verhältnisse).

Ich habe das Gefühl, dass jeder Abschnitt oder jede Phase im Leben eine Reise braucht. Ich will niemandem sagen, er muss alleine reisen oder genau an dieses Ziel. Muss die Reise überhaupt ein Ziel haben? Ich weiß es nicht. Aber einfach etwas Neues, Anderes. Irgendetwas, das deinen Horizont erweitert. Dich wachsen lässt. Eine Reise, die voller dieser Momente ist, die ich gespürt habe.

 

.. nun zu den Outfitdetails ..

oliviasly_outfit_life_update_gestreifte_bluse_red_skirt2oliviasly_outfit_life_update_gestreifte_bluse_red_skirt9oliviasly_outfit_life_update_gestreifte_bluse_red_skirt4

 

Ich liiebe die Kombination aus Rot und Hellblau. Sie wirkt so elegant und trotzdem spontan und kam für mich, auf den ersten Blick so unerwartet daher. Nachdem mein ganzer Kleiderschrank voll mit Teilen ist, die hellblau-weiß gestreift sind, war es nur mehr schwer einen roten Rock zu finden, der genau meinen Vorstellungen entsprach. Wo sonst, wenn nicht bei H&M, wurde ich dann auch fündig. Inspiriert zu diesem Outfit hat mich übrigens Jessica Alba, die diesen Look mal getragen hat.

* Details sind unten verlinkt.

Die Fotos sind schon vor einiger Zeit entstanden, und zwar noch vor meinem Bali Urlaub. Ich möchte mich ganz herzlich bei Paddy für das lustige Shooting inmitten des pieksenden Gerstenfeldes bedanken. : )

oliviasly_outfit_life_update_gestreifte_bluse_red_skirt13oliviasly_outfit_life_update_gestreifte_bluse_red_skirt8oliviasly_outfit_life_update_gestreifte_bluse_red_skirt7oliviasly_outfit_life_update_gestreifte_bluse_red_skirt1oliviasly_outfit_life_update_gestreifte_bluse_red_skirt12

Rock: H&M SALE
Bluse: Mulaya
Armkette: New One
Halskette: New One

oliviasly_outfit_life_update_gestreifte_bluse_red_skirt5

xoxo, Olivia

 

Photos by aurel.media

Advertisements

2 Gedanken zu “Talk: Die Reise meines Lebens – Time Won’t Wait

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s